Hund, Katz und MausLandkreis Starnberg

Tierheim Starnberg in Not

Volle Räume - leere Kassen

Auf Einladung des Tierheims haben sich Starnbergs Landrat Stefan Frey sowie die Bürgermeister Rainer Schnitzler (Pöcking) und Marlene Greinwald (Tutzing) vor Ort getroffen, um sich persönlich vom baulichen Zustand wie auch von der finanziellen Lage des Heims für immer mehr verlassene Tiere zu überzeugen. „Die Pflege der Tiere ist professionell, allerdings drücken das Tierheim auch große Sorgen. Für die Anzahl der Tiere, die seit geraumer Zeit aufgenommen werden, sind die Räumlichkeiten viel zu eng und müssen dringend erweitert und saniert werden. Insbesondere das Katzenhaus ist in einem desolaten Zustand“, sagte Frey auf Anfrage. Des Weiteren ging es um den Unterhalt. Die derzeitige Finanzierung reiche bei Weitem nicht aus und müsste angepasst beziehungsweise neu überdacht werden. Aktuell bekommt das Tierheim je Gemeinde und Landkreis eine Pauschale, die sich an der Einwohnerzahl orientiere.

Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 4000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Vielleicht interessiert Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner