AktuellAllgemeinGewerbeHEIMISCHES GEWERBE

Am kommenden Donnerstag schließt LIDL den Markt in Gilching

Die Wiedereröffnung eines neuen und moderneren Einkaufsmarktes ist im Winter vorgesehen

Gilching – Vor mehr als fünf Jahren stellte die Firma „LIDL“ Antrag auf Baugenehmigung für den Neubau eines Lebensmittel-Verbrauchermarktes an der Landsberger Straße in Gilching. Nun ist es soweit. In wenigen Tagen schließt der Markt bis voraussichtlich in den Winter hinein.


Der Lidl-Markt an der Landsberger Straße 16 soll neu gebaut und vergrößert werden. Gebaut wurde er im Jahr 2003, der Antrag auf Neubau und Erweiterung wurde 2018 gestellt. Es dauerte jedoch noch bis Februar 2023, bis die Genehmigung durch das Landratsamt Starnberg vorlag. Laut Genehmigungsbescheid seien öffentlich-rechtlich geschützte wie auch nachbarliche Belange, soweit sie der behördlichen Prüfung unterliegen, nicht verletzt. Wie berichtet, soll das alte Gebäude komplett abgerissen werden.

Neu wird das künftige Gebäude entgegen des jetzigen Standortes mit der Längsseite entlang der rückwärtigen S-Bahn-Gleise erstellt. Außerdem ist eine Erweiterung der Verkaufsfläche von derzeit 815 auf 1450 Quadratmeter vorgesehen. Befürchtungen, durch das neue Marktangebot entstehe eine zu große Konkurrenz für den örtlichen Handel, zerstreute Cathrin Kiemel, Portfolienmanagerin bei Lid. „Wir haben nicht vor, unser Sortiment zu erweitern, sondern sorgen lediglich für eine bessere Präsentation der Waren. Das Einkaufen soll für die Kunden durch breitere Gänge und unter Berücksichtigung der Erreichbarkeit der Regale auch für ältere und behinderte Menschen angenehmer und zu einem echten Verkaufserlebnis werden.“


Neu ist außerdem die geplante Tiefgarage mit 40 Stellplätzen, die unter anderem über eine Rolltreppe erreichbar ist. Oberirdisch werden insgesamt 109 Stellplätze vorgesehen. Im Rahmen einer früheren Präsentation betonte Bauamtsleiter Max Huber, dass Lidl sämtlich dem Umweltschutz geschuldeten Maßnahmen wie Fotovoltaikanlage und Elektrozapfsäule erfülle. Außerdem war damals auch von einer Dachbegrünung die Rede.

Letzte Einkaufsmöglichkeit im Lidl-Markt an der Landsberger Straße 16 in Gilching ist am kommenden Donnerstag, 4. April. Geöffnet ist dann bis 14 Uhr. Die Wiedereröffnung ist in den Wintermonaten 24/25 vorgesehen.


Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, seit gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 4000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Vielleicht interessiert Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner