AktuellAllgemein

Unbekannter fuhr in Germering zwei Elfjährige nieder und flüchtet

Zeugen sind gesucht, die den älteren Mann mit Halbglatze dabei beobachtet haben

Gemering – Am gestrigen Donnerstag versuchte gegen 13.15 Uhr ein Autofahrer in Germering mit seinem Fahrzeug an der Erikastraße/Glatzer Straße rückwärts auszuparken. Dabei übersah der Fahrer zwei elfjährige Mädchen, die an der Bordsteinkante hinter dem Pkw standen. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrzeug und den beiden Mädchen, die aufgrund des Aufpralls stürzten und leicht verletzt wurden. Beide mussten, um die Verletzungen in Augenschein zu nehmen, in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Laut PI Germering stieg der Mann zwar aus seinem dunklen SUV, möglicherweise auch Kastenwagen, aus und stellte fest, dass es wohl zu einem Unfall gekommen sei. Ohne sich aber weiter um die Opfer zu kümmern, stieg er wieder in sein Fahrzeug ein und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Mann wird als älteres Semester mit grauer Halbglatze beschrieben. Nun bittet die PI Germering mögliche Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 089/894157-0 zu melden.


Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, seit gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 5000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner