AktuellAllgemeinGewerbeLandkreis Starnberg

Tag der offenen Türen im Gewerbepark Inning/Wörthsee

Termin: Samstag, 21. Oktober von 12 bis 18 Uhr

Mit „Herzlich Willkommen zum 3. Tag der offenen Türen im Gewerbepark Inning/Wörthsee“, lädt der Gewerbeverein Blickpunkt Inning am Samstag, 21. Oktober, ein. Geöffnet ist von 12 bis 18 Uhr.

Die Veranstalter versprechen einem interessanten Blick hinter die Kulissen vieler Inninger Firmen. Wobei man sich insbesondere auch über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten informieren kann, die „unsere Region so bietet“, betont Daniel Rank vom Gewerbeverein. Dazu öffnen die teilnehmenden Unternehmen ihre Betriebe und versuchen zu vermitteln, dass sie durchaus auch als spannende Arbeitgeber in Frage kommen.

Außerdem wird auch die Familie auf ihre Kosten kommen. Im Angebot Livemusik, kulinarische Köstlichkeiten, diverse Marktstände, sportliche Anregungen, Kinderschminken, eine Hüpfburg sowie eine Bimmelbahn, mit der lustige Rundfahrten möglich sind. Wer zudem Span an einer Schnitzeljagd hat, hier winken Preise im Wert von 1000 Euro.

Näheres auch unter www.blickpunkt-inning.de


Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, seit gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 4000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Vielleicht interessiert Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner