AktuellAllgemeinLandkreis Starnberg

Pimpernella Pumpelsack eröffnet Märchenzimmer in Dießen

Dießen – Sie ist ein Original, das man auch als liebenswürdigen Schrat bezeichnen würde, ein Naturgeist halt – in jedem Fall aber auch eine gstandne Frau in den besten Jahren, vollbepackt bis oben hin mit kreativen Ideen: Petra Wurdack, besser bekannt als Pimpernella Pumpelsack. Ein Treffen zwecks einem Interview zu Weihnachten mit ihr zu vereinbaren, nein, das geht auf keinen Fall, sagt sie. „Ich ziehe an Heilig Abend meinen Schlafanzug an und trenne mich erst wieder nach dem zweiten Feiertag von ihm.“ Genehmigt!

Die am Ammersee lebende Künstlerin ist mit Leib und Seele Theatermacherin und Performancekünstlerin, mit unkonventionellen Naturproduktionen im In- und Ausland. Sie schreibt Geschichten, Bücher, entwirft Naturwanderungen, baut eigenwillige Figuren und schafft es stets, Kinder wie Erwachsene auf unterschiedlicher und faszinierender Weise in die Natur mit einzubinden. Dieses Wald- und Wiesen-Gen wurde ihr bereits in die Wiege gelegt, sagt sie. „Als ich als Kind durch die Wälder meiner Heimat streifte, kommunizierte ich mit allem, was auf meinem Weg lag und was um mich herum wuchs“.

Und weil Petra Wurdack selbst während des Lockdowns nicht untätig blieb, setzte sie eine Idee um, mit der sie bereits schon längere Zeit schwanger ging. „Ich fand in Dießen eine kleinen Laden, der optimal für mein Märchenzimmer geeignet ist. Deshalb mietete ich ihn bereits während des Lockdown an und freue mich jetzt schon auf die neue Herausforderung.“ Bewohnt wird das Märchenzimmer von Puppen und allerlei Wichtelwesen. Im Januar hat Petra Wurdack vor, jeweils montags Mutgeschichten zu präsentieren, freitags stehen Märchen auf dem Programm. Generell gilt für jedes ihrer Angebote:

Alle Kurse wie auch das Märchenzimmer können individuell gebucht werden. Wobei die Angebote individuell angepasst und nach Bedarf, Altersgruppe und Interesse zusammengestellt werden können. Egal ob für kleine Gruppen, für Kitas, Schulkassen, für Kinder oder für Erwachsene.
Buchungen für das Märchenzimmer sind unter Telefon 0172-855 1766 möglich. Näheres auch unter www.urkind.de


„Hugo und die sprechenden Steine“

Aus „Pimpernella Pumpelsack – Hugo und die sieben Steine“

Ach ja, nicht zu vergessen. Aus der Feder von Petra Wurdack gibt es auch ein traumhaft schönes aber auch lehrreiches Kinderbuch mit dem Titel „Pimpernella Pumpelsack – Hugo und die sprechenden Steine“. Inhaltlich geht es um die lustige Waldschratin Pimpernella, die in einem Zauberreich, in einer kleinen wilden Hütte, mitten im Wald, wohnt. Eigentlich ist sie unsichtbar, doch hin und wieder packt sie ihre sieben Sachen und reist zu den Menschen. Zauberhaft illustriert wurde es von Gudrun Wirsing. Erhältlich im Buchhandel oder direkt unter www.urkind.de


Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, seit gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 4000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Vielleicht interessiert Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner