AktuellAllgemeinJunge LeserLandkreis Starnberg

Elfjähriger von Schulbus überfahren – Busfahrer fuhr weiter

Der Junge wurde mit gebrochenem Arm ins Krankenhaus Starnberg eingeliefert

Gauting – Am letzten Schultag vor den Pfingstferien ereignete sich am heutigen Freitag gegen 11.20 Uhr an der Bushaltestelle am Gautinger Schulcampus ein Bus-Unfall mit einem Schüler. Dem Unfall an der Birkenstraße vorausgegangen war laut Andreas Ruch, Leiter der PI Gauting ein Gerangel unter Schülern, die nicht auf den Start bereiten Bus der Linie 965 geachtet hatten. Dabei wurde ein elfjähriger jähriger Schüler aus Gauting von einem gleichaltrigen Mitschüler geschubst, woraufhin der Elfjährige vor den Bus auf die Fahrbahn fiel und dessen linker Arm vom anfahrenden Bus auch überrollt wurde. Während der Bus weiter fuhr, wurde der Junge vom herbei gerufenen Notarzt erstversorgt und anschließend mit Verdacht auf einen gebrochenen Arm ins Krankenhaus Starnberg eingeliefert.

Bis Redaktionsschluss stand laut Ruch nicht fest, inwieweit der Busfahrer den Vorfall mitbekommen hatte. Er wurde zwar ermittelt, wird aber in Kürze zum Unfall Stellung nehmen müssen.


Uli Singer

Liebe Leser und auch -innen, seit gut einem Jahr präsentieren wir Ihnen auf stanet.de nun schon aktuelle aber auch historische, kuriose und lustige Geschichten aus dem Alltag. Kostenlos und ohne jeglichen Hintergedanken. Warum? Weil es Spaß macht und weil es wichtig ist, dass viele Portraits und Erlebnisse, die in den herkömmlichen Tageszeitungen oft keinen Platz finden, nicht vergessen werden sollten. Mittlerweile finden unsere Geschichten bis zu 4000 Leser. Es gibt auch viel positives Feedback. Was uns narrisch freut. Schön wäre es dennoch, wenn es hin und wider auch eine kleine Spende für die echt aufwändige Arbeit unseres Redaktions-Teams geben würde. Und wenn's pro Leser auch nur mal so ummara … wären... ist übrigens ganz einfach... Entweder auf den Spenden-Button drücken, der sich je Artikel mal ob oder mal unten befindet. Es geht aber auch noch einfacher über Paypal - als Adresse lediglich singer@singer-online.de eingeben. In diesem Sinne - Danke, fürs Zuhören und fürs Lesen Uli Singer

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner