IMPRESSUM/LINKS Startseite
DLR Oberpfaffenhofen WELTWASSERTAG 2013 WELTWASSERTAG 2012 FEST DER VEREINE DIREKT BESTELLEN NEWS BUCHTIPPS SCHIWAGU WEGGEFÄHRTEN HISTORIE ULI SINGER POLLYTOUR HEIMATBUCH RÜCKSCHAU 2009 LINKS

Trend zum gemeinnützigen Stiften

Der Trend zum gemeinnützigen Stiften hält auch in Oberbayern weiter an. Die Regierung von
Oberbayern hat mit 78 neuen Stiftungen in Oberbayern über 8,3 Prozent mehr rechtsfähige
Stiftungen staatlich anerkannt als im Jahr 2009; damals waren es insgesamt 72. Die Regierung
von Oberbayern ist damit derzeit für 1392 Stiftungen zuständig. „Seit Ende 2005 hat sich
die Gesamtzahl der Stiftungen in Oberbayern um über ein Drittel erhöht. Der Entschluss eine
Stiftung zu errichten ist ein bedeutsamer Schritt in Richtung einer aktiven Bürgergesellschaft,
also einer Gesellschaft, in der jeder Einzelne sich eigenverantwortlich und nachhaltig
auf sozialem, wissenschaftlichem oder kulturellem Gebiet engagiert. Engagement von Stiftern
kann und soll aber staatliches Engagement nicht ersetzen“, freut sich Regierungspräsident
Christoph Hillenbrand.. Die mit der Stiftungsaufsicht befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten bei der Anerkennung neuer Stiftungen und unterstützen auch alle bestehenden Stiftungen, damit der Stiftungszweck satzungsgemäß erfüllt wird. Die Stiftungen fördern vor allem soziale Zwecke wie Erziehung, Ausbildung, Jugend- und Altenhilfe sowie das Gesundheitswesen, daneben aber auch Forschung und Wissenschaft, Kunst und Kultur, Denkmalpflege, Umweltschutz sowie Sport. Eine Stiftung ist ein unkompliziertes und flexibel gestaltbares Instrument, mit dem Vermögen für einen guten Zweck angelegt werden kann. Millionenbeträge sind nicht erforderlich, um eine rechtlich selbständige Stiftung zu errichten. Das Grundstockvermögen sollte mindestens 50.000 bis 100.000 Euro betragen.
Wer eine Stiftung gründen will, bekommt nähere Informationen bei der Regierung
von Oberbayern unter der Telefonnummer 089 2176-0 oder im Internet unter
www.regierung.oberbayern.bayern.de/aufgaben/sicherheit/stiftungen.
Dort gibt es auch den aktuellen Leitfaden zur Errichtung einer Stiftung. Das neue elektronische Stiftungsverzeichnis aller rechtsfähigen Stiftungen (Ausnahme: kirchliche Stiftungen) mit Sitz in Bayern ist unter www.stiftungen.bayern.de abrufbar.